Vergleichsrechner private Unfallversicherung

Von einem Unfallereignis spricht man, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis Gesundheitsschäden erleidet. 

Eine private Unfallversicherung leistet, wenn der Unfall dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigungen verursacht hat.

Durch einen Unfall können hohe finanzielle Belastungen auf einen zukommen: Wenn z.B. das Auto oder die Wohnung behindertengerecht umgestaltet werden muss oder Betreuungskosten zu zahlen sind.
Wer sich für diese Fälle absichern will, sollte deshalb eine private Unfallversicherung abschließen. Die private Unfallversicherung zahlt dem Versicherten eine bei Vertragsabschluss vereinbarte Summe bzw. monatliche Rente.
Was die private Unfallversicherung kostet, hängt von den vereinbarten Leistungsbausteinen und der Versicherungssumme ab.

Vergleichen Sie hier einfach und schnell verschiedene Tarife.
Es ist auch möglich die gewünschte Unfallversicherung online abzuschließen.